Daniel Falz  Mein mediterraner Garten
Willkommen
© Daniel Falz, Langgasse 3, 65795 Hattersheim, Mail: webmaster@pcdeal.de

Die Kiwano.

Eine Frucht die ich am 26.11.2011 beim Globus in Hattersheim gekauft habe und vorher noch nie gesehen habe. Die Kiwano, auch

unter dem Namen Horngurke, Hornmelone, Igelgurke oder Stachelmelone bekannt, hat den botanischen Namen Cucumis

metuliferus und sie kommt ursprünglich aus dem südlichen und zentralen Afrika. Bei uns ist sie Kiwano fast ganzjährig zu kaufen,

aber noch nicht sehr bekannt. Ich habe einfach mal ein paar Kerne getrocknet und mal die Anzucht ausgetestet. Das Ergebnis ist

hier zu sehen. Die Kiwano ist wie eine Gurke nur einjährig. Aus diesem Grunde wir es die einzige bleiben. Sie schmeckt mir auch

nicht so besonders. Aber es ist mal schön so eine schöne Frucht zu erschaffen oder eine Saison zu haben.

Wikipedia Bild einer reifen Kiwano
23.12.2011  Meine gekaufte Kiwano
22.01.2012 die ersten Tamarillo-Tomaten
18.02.2012 Die Kiwanos im Lichtgarten
19.08.2012 die ersten Kiwanos kommen
19.08.2012 die Kiwano hat laufend schöne Blüten
30.08.2012 die erste große Kiwano
30.08.2012 die nächsten Kiwanos kommen
19.08.2012 die ersten Kiwanos kommen
02.09.2012 die Kiwano wird bald reif sein
02.09.2012 die Kiwano wird bald reif sein
19.10.2012 die Kiwanos sind reif und geerntet
19.10.2012 die Kiwanos sind reif und geerntet.  Es ist eine schön aussehende Gattung und es ist mir gelungen sie bis zur Frucht zu bringen, aber ich werde keine weiteren Früchte mehr ziehen weil es nur ein Test war. Sie ist schön anzusehen aber geschmacklich nicht mein Fall.